Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

trans aktuell Symposium Anforderungen in der Pharmalogistik

23. September 2020

23.09.2020 bei UNITAX-Pharmalogistik, 12529 Berlin-Schönefeld

interessieren.

Anforderungen in der Pharmalogistik

Die regulatorischen Anforderungen in der Pharmalogistik sind immens.

Das Symposium beleuchtet, was auf die Unternehmen hier in naher Zukunft noch zukommt. Zugleich erfahren Logistikdienstleister, wie sie von den hohen Standards in der globalen Lieferkette profitieren.

 

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl melden Sie sich bitte unbedingt vor Anmeldung unter veranstaltung@etm.de

Programm

Das erwartet Sie am Mittwoch, den 23. September 2020

 

09.30 Uhr

Eintreffen der Gäste, Begrüßungskaffee

 

10.00 Uhr

Begrüßung

 

Best Practice und Potenziale im Pharmabereich

 

10.10 Uhr

Lieferengpässe bei Arzneimitteln vermeiden – Pharmalogistik bietet Lösungen.

Steven Reinhold

Geschäftsführer/CFO, UNITAX-Pharmalogistik, Berlin

 

10.40 Uhr

Pharma & Life Sciences – Supply Chain in Zeiten der digitalen Transformation.

Dr. Klaus-Peter Jung

Mitglied der Geschäftsleitung, Miebach Consulting, Frankfurt (Main)

 

11.10 Uhr

Logistik für „Klosterfrau“ in Zeiten der Pandemie.

Christoph Klaus

Geschäftsführer, Klosterfrau, Berlin

 

11.40 Uhr

Mittagspause

 

12.30 Uhr

Blick hinter die Kulissen UNITAX-Pharmalogistik.

 

Moderation am Nachmittag:

Ralf Lanzinger

Redakteur trans aktuell, ETM Verlag, Stuttgart

 

Rechtliche Grundlagen und Haftung im Pharmabereich

 

13.30 Uhr

Wirtschaftliche Risiken minimieren: Vertragsgestaltung in der Pharmalogistik.

Andreas Fuchs

Rechtsanwalt, Kanzlei Arnecke Sibeth Dabelstein, Frankfurt (Main)

 

13.55 Uhr

Der temperaturgeführte Pharma-Schaden aus Sicht der Warenseite.

Franz Kasten

Geschäftsführer, Schadensdienstleister Reck & Co., Bremen

 

14.20 Uhr

BtM mit Sonderfall Cannabis im Bereich der Pharmalogistik.

Natascha de Raad

Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing, Med-X-Press, Goslar

 

14.45 Uhr

Kaffeepause

 

GDP-Anforderungen im Pharmabereich

 

15.15 Uhr

Ohne Risiken und Nebenwirkungen – Höchste Sicherheitsstandards und maximale Flexibilität am Markt.

Carsten Krieger

Produktmanagement Sattelkoffer, Schmitz Cargobull, Horstmar

Michael Sünkler

Geschäftsführender Gesellschafter, Sünkler Spedition, Berlin

 

15. 45 Uhr

Flächendeckend und effizient: Kooperationen in der Pharmalogistik.

Heinrich Koch

Geschäftsführer, Koch International Pharmalogistik, Osnabrück

Steven Reinhold

Geschäftsführer/CFO, UNITAX-Pharmalogistik, Berlin

 

16.15 Uhr

GDP in der Luftfracht – Herausforderungen durch COVID-19.

Dr. Martin Egger

Geschäftsführer, Pharmaserv, Marburg

 

16.45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmegebühr für das trans aktuell Symposium umfasst die Teilnahme an allen Vorträgen und Podiumsdiskussionen, das Catering während der Veranstaltung und die Tagungsunterlagen. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

 

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Bildaufnahmen von der Veranstaltung auf der Internetseite und in den Druckerzeugnissen des ETM Verlags verwendet werden dürfen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich. Hierbei wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 65,00 zzgl. MwSt. pro Ticket erstattet. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt wird der Ticketpreis zur Hälfte zurückerstattet. Bei Nichterscheinen ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Die Stornierung muss entweder per E-Mail an veranstaltung@etm.de oder schriftlich per Fax an +49.711.784 98-46 erfolgen.

 

Eine Übertragung von Eintrittskarten auf andere Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Namen des neuen Teilnehmers mit.

 

Änderungen des Programms sind vorbehalten. Gerichtsstand ist Stuttgart.

 

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
Rechnungsadresse:
Anrede

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Teilnahmegebühr für das trans aktuell Symposium umfasst die Teilnahme an allen Vorträgen und Podiumsdiskussionen, das Catering während der Veranstaltung und die Tagungsunterlagen. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

 

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Bildaufnahmen von der Veranstaltung auf der Internetseite und in den Druckerzeugnissen des ETM Verlags verwendet werden dürfen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich. Hierbei wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 65,00 zzgl. MwSt. pro Ticket erstattet. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt wird der Ticketpreis zur Hälfte zurückerstattet. Bei Nichterscheinen ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Die Stornierung muss entweder per E-Mail an veranstaltung@etm.de oder schriftlich per Fax an +49.711.784 98-46 erfolgen.

 

Eine Übertragung von Eintrittskarten auf andere Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Namen des neuen Teilnehmers mit.

 

Änderungen des Programms sind vorbehalten. Gerichtsstand ist Stuttgart.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

*Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .