Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

trans aktuell Symposium Stückgut: Schluss mit dem Rampen-Ärger

26. August 2020

am 26.08.2020 bei IDS Logistik, 36286 Neuenstein (Hessen)

interessieren.

Stückgut: Schluss mit dem Rampen-Ärger

Immer wieder der Problemfall Rampe: Dieses Symposium zeigt Lösungsansätze auf, um die Abläufe effizienter zu steuern, die Wartezeiten zu verkürzen und die Situation für die Fahrer zu verbessern.

Spediteure sparen sich damit jede Menge Ärger und Kosten.

 

NEU: Jetzt mit zusätzlichem Webinar

Nach dem Symposium können Sie einzelne Themen in einem Webinar vertiefen. Infos dazu erhalten Sie direkt bei der Veranstaltung.

Programm

Das erwartet Sie am Mittwoch, den 26. August 2020 (Änderungen vorbehalten)

 

09.30 Uhr
Eintreffen der Gäste, Begrüßungskaffee

 

10.00 Uhr
Begrüßung und Moderation am Vormittag
Matthias Rathmann
Chefredakteur trans aktuell, ETM Verlag, Stuttgart

 

10.10 Uhr
Die Rampe als Produktivitätskiller – Handlungsoptionen
für Stückgutspediteure.
Dr. Michael Bargl
Geschäftsführer IDS Logistik, Kleinostheim


Rampenproblematik in der Praxis

 

10.30 Uhr
An der Rampe scheiden sich die Geister – gemeinsame Handlungsempfehlungen finden.
Gerold Hohwieler
Inhaber, gh|logconsult Unternehmens- und Personalberatung,
Freiburg/Breisgau

 

10.50 Uhr
Im Spannungsfeld von Lebensmittel-Hamsterkäufen und Corona-Einschränkungen: ein Erfahrungsbereicht zum Fahrer-, Fahrzeugeinsatz und Rampenmanagement.

Marco Lütz

Prokurist, Spedition Bode, Reinfeld

 

11.20 Uhr
Podiumsdiskussion: Dauerbrenner Rampe –
Ansätze für funktionierende Rampenprozesse.
Dr. Michael Bargl
Geschäftsführer IDS Logistik, Kleinostheim
Andreas Diez
Geschäftsführender Gesellschafter
Diez Spedition, Dettingen unter Teck
Hans-Joachim Leich
Verkauf / Großhandel
PROSOL Lacke + Farben, Aschaffenburg
Eckhard Bergmann
Geschäftsbereichsleiter Logistics

Inapa Deutschland, Hamburg

 

12.00 Uhr
Mittagspause

 

Ab 12.45 Uhr
Blick hinter die Kulissen bei IDS Systemumschlag,
Präsentation des Transportkonzepts Schmitz-Cargobull
EcoDuo.

 

Rampenlösungen aus der Praxis

 

Moderation am Nachmittag:
Ralf Lanzinger
Redakteur trans aktuell, ETM Verlag, Stuttgart

 

13.30 Uhr
Vorstellung Rampenguide des ETM Verlags
Ralf Lanzinger

 

13.50 Uhr
Transparenz auch an der Rampe: Wie Shippeo dabei hilft, die Supply Chain zu digitalisieren - am Beispiel von Eckes.
Daniela Holzmann
Customer Success Manager

Tim Sadowski

PreSales Manager

Shippeo, Düsseldorf

 

14.20 Uhr
Kaffeepause

 

15.00 Uhr
Die Strategie von K+S und Transporeon: digitale Lkw-Transportlogistik End-to-End.
Steffen Brill

Leiter Logistics Procurement & Execution

K+S Minerals and Agriculture, Kassel
Serge Schamschula
Senior Partner Manager

Transporeon, Ulm

 

15. 30 Uhr
Kein Chaos mehr an der Rampe – Zeitfensterbuchungen
mit Cargoclix SLOT. Ergebnisse der Kundenbefragung mit
Beispielen aus der Praxis.
Bettina Binder
Key Account Consultant

Cargoclix, Freiburg

 

16.00 Uhr
Ende der Veranstaltung 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmegebühr für das trans aktuell Symposium umfasst die Teilnahme an allen Vorträgen und Podiumsdiskussionen, das Catering während der Veranstaltung und die Tagungsunterlagen. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

 

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Bildaufnahmen von der Veranstaltung auf der Internetseite und in den Druckerzeugnissen des ETM Verlags verwendet werden dürfen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich. Hierbei wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 65,00 zzgl. MwSt. pro Ticket erstattet. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt wird der Ticketpreis zur Hälfte zurückerstattet. Bei Nichterscheinen ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Die Stornierung muss entweder per E-Mail an veranstaltung@etm.de oder schriftlich per Fax an +49.711.784 98-46 erfolgen.

 

Eine Übertragung von Eintrittskarten auf andere Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Namen des neuen Teilnehmers mit.

 

Änderungen des Programms sind vorbehalten. Gerichtsstand ist Stuttgart.

 

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
Rechnungsadresse:
Anrede
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Ihre Daten

Name:
Firma:
Firma2:
Position:
Straße:
PLZ:
Ort:
Staat:
Telefon Direkt:
E-Mail:
Preiskategorie:
Mitglieds-/Abonnentennr.:
Kostenstelle/Bestellnr. (Cost centre/Order no.):

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Teilnahmegebühr für das trans aktuell Symposium umfasst die Teilnahme an allen Vorträgen und Podiumsdiskussionen, das Catering während der Veranstaltung und die Tagungsunterlagen. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

 

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Bildaufnahmen von der Veranstaltung auf der Internetseite und in den Druckerzeugnissen des ETM Verlags verwendet werden dürfen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich. Hierbei wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 65,00 zzgl. MwSt. pro Ticket erstattet. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt wird der Ticketpreis zur Hälfte zurückerstattet. Bei Nichterscheinen ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Die Stornierung muss entweder per E-Mail an veranstaltung@etm.de oder schriftlich per Fax an +49.711.784 98-46 erfolgen.

 

Eine Übertragung von Eintrittskarten auf andere Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Namen des neuen Teilnehmers mit.

 

Änderungen des Programms sind vorbehalten. Gerichtsstand ist Stuttgart.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .