Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

Zukunftskongress Nutzfahrzeuge 2021

30. November bis 1. Dezember 2021

Veranstaltungsort: 10369 Berlin

interessieren.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage sehen wir uns leider dazu gezwungen, die Veranstaltung für den vorgesehenen Termin 30.11./1.12.2021 abzusagen. Wir denken, es ist mit Blick auf die Verantwortung für die Gesundheit aller vor Ort Beteiligten die richtige Entscheidung.

Der Kongress wird im ersten Halbjahr 2022 nachgeholt. Sobald ein Ersatztermin feststeht, werden wir Sie informieren.

 

 

______________________________________________

 

 

Der DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge gilt als eines der wichtigsten Events der Branche.

 

Autonomes Fahren, emissionsfreie Antriebe, digitale Vernetzung und die Letzte Meile gehören zu den großen Herausforderungen der Nutzfahrzeugbranche. Es geht um die Gestaltung belastbarer Strategien für die Zukunft. Zusätzlich hat die Coronapandemie für einen Digitalisierungsschub gesorgt.

 

Unter dem Motto "Future-proof transportation" stehen die drei Themenstränge Nutzfahrzeug-Technologie, Digitalisierung und Letzte Meile im Fokus.

 

Der Kongress findet erstmals als Hybridveranstaltung statt. Die Keynote-Vorträge sowie der Themenstrang Nutzfahrzeug-Technologie werden durchgehend live gestreamt, alle weiteren Inhalte der beiden Themenstränge Digitalisierung und Letzte Meile stehen auch Onlineteilnehmern komplett zur Verfügung. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten sowohl für Veranstalter und Sponsoren als auch für Teilnehmer und Referenten. Selbstverständlich bieten wir für alle Vorträge eine Simultanübersetzung (Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch) an.

 

Zielgruppe:

Ingenieure, Flottenbetreiber, Speditionen, Werkverkehr, kommunale Betriebe, Entscheider in der Nutzfahrzeug- und Zulieferindustrie, Vertreter von Wissenschaft, Forschung und Lehre.

 

Weitere Informationen zu Programm, Referenten etc. finden Sie unter

www.zukunftskongress-nutzfahrzeuge.de